Aktuell aus dem Weingarten

REBSTOCK VOR UND NACH DEM WINTERSCHNITT

Unsere derzeitige Arbeit

Der Rebschnitt

Beim Winterschnitt erfolgt die Anpassung an die gewünschte Erziehungsform und hat damit Einfluss auf die spätere Qualität des Weines. Je nach Schnittform spricht man von Zapfen (2 – 3 Augen), Strecker (4 – 5 Augen), Rute (6 – 8 Augen) oder Bogen (über 8 Augen).

 

 

 


Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen